DHL GO-GREEN 
GRÜN FAHREN STATT GRÜN & BLAU ÄRGERN.
Download.jpg
Logo_green.png

Der Versand von Paketen verursacht Abgase und C02-Emissionen. Außerdem wird Verpackungsmaterial benötigt, damit Dein Nuss Snack 2.0 sicher bei Dir ankommt. Deshalb haben wir uns gefragt, wie wir den Versand unserer Produkte so nachhaltig wie möglich gestalten können.

Postbote_retusche.jpeg

DHL GO GREEN 

Mit DHL Go Green machen wir den Versand nachhaltiger. Das geht ganz einfach: Wir zahlen für jedes Paket einen kleinen Mehrbetrag an DHL. Dafür werden unsere Pakete vollständig CO2-neutral versendet. Die Go Green Initiative fördert unter anderem den Einsatz alternativer Fahrzeuge und Kraftstoffe, um die CO2- Emissionen zu reduzieren. Entstehende Umweltbelastungen werden durch Projekte, die den Kyoto-Vorgaben entsprechen, ausgeglichen. Beispiele hierfür sind kleine Solarenergie-Projekte in Sri Lanka und Indien und der Bau einer Solaranlage am DHL Luftdrehkreuz in Leipzig.

DHL_E-Auto.jpeg
Image by Ralph Hutter
Image by 🇨🇭 Claudio Schwarz | @purzlba
DHL_GO_GREEN.jpg

DHL GO GREEN ZIELE 

Bis 2025 möchte DHL unter anderem folgende Ziele erreichen:

  • Verbesserung der CO2-Effizienz um 50% gegenüber 2007.

  • Zustellung zu 70% mit sauberen Zustell- und Abholkonzepten, wie Elektromobilität oder Fahrradzustellung

  • Mehr als 50% des Umsatzes sollen grüne Lösungen beinhalten

  • 80% de Mitarbeiter sollen zu GoGreen-Experten zertifiziert werden und sich an Umweltaktivitäten beteiligen.

NACHHALTIGKEIT IM PAKET 

Weil uns nicht nur wichtig ist, wie Dein Paket zu Dir kommt, sondern auch, was in Deinem Paket steckt, haben wir uns gegen unnachhaltige Füllmaterialien entschieden. Stattdessen füllen wir unsere Pakete Schnipseln aus Altpapier. Am liebsten ist es uns aber, gleich den passenden Versandkarton zu verwenden und ganz auf Füllmaterial zu verzichten.

Image by Thomas Stephan