Nüsse.jpeg
NÜSSE & KERNE
DIE WAHREN SUPERFOODS
Logos_Homepage_grau.png

NÜSSE: VOLL FETT

Nüsse stecken voller Fett – und das ist auch gut so! Denn Nüsse bieten viele einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die besonders gesund sind. Durch ihre hohe Nährstoffdichte sind Nüsse echte Sattmacher. Zudem sind sie zucker- und salzarm und enthalten keinerlei Cholesterin. Dafür stecken sie voller Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Besonders reich sind Nüsse an Magnesium, Eisen, Calcium, Vitamin E, Folsäure, Zink und Selen. Hier findest Du mehr interessante und wissenswerte Fakten über all die Nüsse, die wir in unseren Snacks verwenden.

DIE ALLESKÖNNER FÜR DEINE GESUNDHEIT

Trotz der enthaltenen Fettsäuren sind Nüsse alles andere als Dickmacher. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass zwischen dem Konsum von Nüssen – auch in höheren Mengen – und einer Gewichtszunahme keinerlei Verbindung besteht. Im Gegenteil: Es konnte sogar ein inverser Zusammenhang zwischen Nusskonsum und Adipositas (Fettleibigkeit) gezeigt werden. Einfach ausgedrückt: Je mehr Nüsse, desto geringer das Risiko, krankhaft dick zu werden. Außerdem verringern Nüsse nachweislich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, indem sie den Cholesterinspiegel und damit auch Risiko eines Herzinfarkts senken. Darüber hinaus verringern sie das Risiko für Bluthochdruck und wirken sogar blutdrucksenkend. Der tägliche Konsum von Nüssen führt zudem zu einer Verbesserung der Blutfettwerte und nebenbei wirken Nüsse auch noch entzündungshemmend.

Grafik_Nüsse.png

Auch für Diabetiker und Menschen mit erhöhtem Diabetesrisiko haben Nüsse viele Vorteile. Sie senken nicht nur das Risiko für Typ-2 Diabetes, sondern wirken sich auch positiv auf den Blutzucker aus. Durch ihren sehr geringen Kohlenhydrat- und Zuckeranteil halten Nüsse den Blutzuckerspiegel stabil und senken das Risiko für Über- und Unterzuckerungen.

Aufgrund ihrer vielen positiven Auswirkungen haben auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie Nüsse längst zum festen Bestandteil einer gesunden Ernährung erklärt.

EINE HANDVOLL NÜSSE AM TAG?

Seit vielen Jahrzehnten hält sich die Empfehlung „eine Hand voll Nüsse am Tag“ hartnäckig, dabei ist sie völliger Quatsch. Zahlreiche Studien konnten zeigen, dass die vielfältigen positiven Wirkungen von Nüssen auch bei höheren Verzehrmengen vollständig erhalten bleiben. Kaum zu glauben, aber wahr: In dutzenden Studien konnte sogar eindeutig nachgewiesen werden, dass ein Kalorienüberschuss nicht zu einer Gewichtszunahme führt, wenn dieser Kalorienüberschuss durch den Verzehr von Nüssen entstand. Umso trauriger, dass der Pro-Kopf-Nusskonsum in Deutschland bei durchschnittlich nur 3-4 Gramm pro Tag liegt. Unsere Empfehlung: Mach Nüsse zu einem festen Bestandteil Deiner täglichen, gesunden Ernährung und profitiere von Ihren vielen positiven Eigenschaften.

WARUM SIND NÜSSE SO UNTERSCHÄTZT?

An den gesundheitlichen Wirkungen von Nüssen kann es nicht liegen, dass sie noch immer um einen Platz in unserer Ernährung kämpfen müssen. Vielmehr liegt es wohl einerseits am „Fett-Bashing“ und dem Zucker-Hype, die Jahrzehnte von der Zuckerindustrie vorangetrieben wurden (hier mehr dazu). Dieses Zerrbild hat sich leider ziemlich in unseren Köpfen verankert. Statt einer Handvoll Nüsse am Tag sollten wir aber lieber viel mehr Nüsse und viel weniger ungesunden Süßkram zu uns nehmen. Andererseits haben Nüsse auch nicht gerade das hipste Image und rufen eher das Bild von langweiligen Nussmischungen in Plastikbeuteln und Aludosen hervor. Doch genau das wollen wir mit unserem Nuss Snack ändern!

FAZIT: GO NUTS!

Nüsse sind zweifellos eines der gesündesten Naturprodukte der Welt. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zu Deiner Gesundheit und versorgen Deinen Körper mit all dem, was er benötigt, um fit zu bleiben. Wenn es irgendein Nahrungsmittel gibt, das wir Dir von ganzem Herzen empfehlen können, dann sind es Nüsse!

QUELLEN:

Guasch-Ferré et al. (2017): Nut Consumotion and Risk of Cardiovascular Disease. Journal of the American College of Cardiology, 70(20), 14-21.

De Souza et al. (2017): Nuts and Human Health Outcomes: A Systematic Review. Nutrients, 9(12).

Überblick aller Studien zu den gesundheitlichen Vorteilen von Nüssen: NUCIS e.